Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Diebe stehlen Fahrräder im Wert von über 6000 Euro

Polizei sucht Zeugen

Mittwoch, 16. Mai 2018 - 14:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: dpa

Fahrraddiebstahl

Von einem Privatgrundstück am Hörstkamp sind in der Nacht zum Mittwoch, 16. Mai, fünf Fahrräder entwendet worden. Laut Angaben der Polizei konnten die Geschädigten mitteilen, dass alle Fahrräder am späten Dienstagabend um 22.30 Uhr noch an ihren Plätzen standen.

Die Täter stahlen drei verschlossene Fahrräder, die unter einem Carport standen sowie zwei weitere Räder aus einem Schuppen. Es handelt sich um drei Trekkingräder, ein Rennrad und ein Mountainbike. Der Wert wird mit etwa 6500 Euro angegeben.

Die Polizei sucht Zeugen, die am Hörstkamp auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufmerksam geworden sind. Es ist anzunehmen, dass die Räder unmittelbar verladen wurden. Daher könnte ein entsprechendes Transportfahrzeug aufgefallen sein.

Hinweise bitte an die Polizei in Rheine unter Telefon 05971/938-4215.

Empfehlung der Polizei

Karte

Die Polizei rät neben der Empfehlung, das Fahrrad immer zu verschließen, zu weiteren Sicherheitsvorkehrungen. Denken Sie daran:

Im Freien abgestellte Räder sind für Diebe schnelle Beute, besonders wenn sie nicht verschlossen sind. Bringen Sie auch im Sommer ihr Fahrrad in Garagen, Schuppen und Gebäuden unter und schließen sie diese Räume ab! Ist dies nicht möglich, stellen Sie ihr Rad nicht unmittelbar an der Straße bzw. außerhalb des Sichtbereiches.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.