Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Dramatische Nacht in der Emsstraße

Stadtbrandmeister Maybaum erinnert sich an den 20. August 1997

Samstag, 19. August 2017 - 17:00 Uhr

von Jens Kampferbeck

Foto: Sven Rapreger (Archiv)

Blick auf den völlig ausgebrannten Dachstuhl des Unglückshauses. Das Gebäude wurde anschließend abgerissen und ganz neu aufgebaut.

Diese Nacht zum 20. August 1997 wird Rolf Maybaum nie vergessen. Es ist 0.41 Uhr, als der Alarm bei der Feuerwehr eingeht und der damalige Stadtbrandmeister mit seinen Kameraden zu einem Wohnhausbrand an der oberen Emsstraße ausrückt. Was auf der Anfahrt noch niemand ahnt: Es sollte eine der schlim...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0