Rheine

Einbrecher lassen Diebesgut zurück

Staufenstraße und Frankenstraße

Montag, 27. Juli 2020 - 15:35 Uhr

von Newsdesk

Foto: Jens Keblat

Unbekannte sind am frühen Sonntagmorgen im Schotthock in mehrere Häuser eingebrochen. Die Täter wurden nach Polizeiangaben offenbar gestört, weil sie diverses Diebesgut zurückließen. Gegen 4 Uhr hatten Zeugen die Polizei zur Staufenstraße und Frankenstraße gerufen. Vor Ort stellte die Streife einiges an Diebesgut sicher.

Die Polizei konnte einen Teil davon bereits an ihre Besitzer zurückgeben. Es gibt aber Diebesgut, das noch nicht zugeordnet werden konnte: ein blaues Mountainbike (26 Zoll), drei Kanister mit Benzin, einen Jethelm mit braunem Innenfutter; eine Umhängetasche mit Laptop, Ladekabel und Maus und eine Tasche mit Umschaltknarre. Die Polizei geht davon aus, dass diese Gegenstände weiteren Einbruchdiebstählen in dem Bereich Staufenstraße zuzuordnen sind.

Karte

Die Besitzer und Zeugen, die Hinweise geben können, sollen sich bei der Polizei in Rheine melden, Telefon 05971/938-4215.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.