Rheine

Ems-Wasserstand in acht Tagen um knapp zwei Meter gestiegen

Pegelstände

Montag, 22. Februar 2021 - 19:00 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Sven Rapreger

Der Fluss tritt stellenweise aus seinem Bett, die Auen zwischen Elte, Mesum und der Innenstadt stehen unter Wasser: In den vergangenen acht Tagen ist der Wasserstand an der Unterschleuse Rheine um rund zwei Meter von zunächst 2,93 auf Montagmittag 4,94 Meter angestiegen. Die Messwerte sind aber noc...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0