Rheine

Gefangen im siebten Lockdown-Monat

Gastronomie und Hotellerie im Kreis brauchen eine Perspektive – eine Branche zwischen Frust und Hoffnung

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 10:30 Uhr

von Michael Hagel

Foto: picture alliance/dpa

Die meisten Hotelzimmer im Kreis stehen seit Monaten leer.

Wer kann sich eigentlich noch daran erinnern, wie ein frisch gezapftes Bier schmeckt? Und wann es zuletzt getrunken wurde, in heimeliger Kneipenatmosphäre oder zünftiger Biergartenkulisse? Schon ewig her, oder?„Wir befinden uns jetzt im siebten Lockdown-Monat“, sagt Renate Dölling, Geschäftsführeri...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0