Rheine

Gutachter empfiehlt Neubau der Feuer- und Rettungswache

Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplans

Freitag, 26. Februar 2021 - 19:00 Uhr

von Wolfgang Attermeyer

Foto: Sven Rapreger

Ein Standort, drei Nutzungen: An der Frankenburgstraße sind neben der Kreisleitstelle auch die Feuer- und Rettungswache Rheine sowie der Löschzug links der Ems untergebracht.

In der Regel ist ein Brandschutzbedarfsplan bestimmt von feuerwehrspezifischen Themen wie Ausrüstung, Hilfsfristen und Personalstärke. Bei der Fortschreibung dieses Plans für Rheine sind nun aber ganz andere Erkenntnisse zu Tage getreten: So kommt der Gutachter des beauftragten Büros Orgakom ((Wilh...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0