Rheine

Hertie: „Es war ein langsames Sterben“

Ehemaliger Chef von Karstadt Rheine Ferdinand Hennigfeld

Freitag, 1. Juli 2022 - 18:00 Uhr

von Klaus Dierkes

Foto: Sven Rapreger

Ferdinand Hennigfeld war 27 Jahre lang Geschäftsführer bei Karstadt. 2008 ging er aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand.

Am Bauzaun steht ein älterer Herr in einem blauen T-Shirt. Versonnen verfolgt er, wie die Zähne des Baggers sich in das Mauerwerk des ehemaligen Karstadt-Gebäudes fressen. So wie viele Passanten in den vergangenen Monaten. Doch bei dem Mann in dem blauen Shirt gehen die Gefühle weit über Neugier hi...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0