Rheine

Im Fokus der Weltpolitik

„Kuba“ – die Geschichte einer Textilfabrik und ihrer Umgebung – Teil 1

Sonntag, 20. Juni 2021 - 09:00 Uhr

von Angelika Pries

Foto: Stadtarchiv Rheine

Majestätisch thront das Spinnereigebäude der Fabrik Hermann Kümpers als Wahrzeichen über der Ems. Die historische Aufnahme stammt aus der Zeit vor 1978.

Warum heißt „Kuba“ eigentlich Kuba? Der Verkauf eines Relikts der Textilindustrie, die Rheine für mehr als ein Jahrhundert in seiner Entwicklung maßgeblich geprägt hat, lenkt in der Emsstadt gerade die Aufmerksamkeit auf ein wichtiges Kapitel der Stadtgeschichte. Und lässt nicht nur die eine Frage ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0