Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Jüdischer Friedhof: Sechs Grabsteine sollen zum ursprünglichen Standort zurückkehren

„Jüdische Friedhöfe würdig und angemessen gestalten“

Sonntag, 12. Januar 2020 - 08:00 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Sven Rapreger

Sechs Grabsteine sollen vom jüdischen Friedhof Lingener Straße zum ursprünglichen Standort am Mühlentörchen zurückkehren.

Im März 1950 hat sich der Rat der Stadt Rheine erstmals dafür ausgesprochen, den jüdischen Friedhof am Mühlentörchen wiederherzustellen. Jetzt, knapp 70 Jahre später, sollen sechs Grabsteine wieder an ihrem Ursprungsort aufgestellt werden. Darüber entscheiden die Mitglieder des Rheiner Rates in ihr...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0