Rheine

Kinderschutzbund: „Gewalt wird einfach später gesehen“

Interview mit Beate Simon über die Folgen der Corona-Pandemie

Freitag, 14. Mai 2021 - 17:00 Uhr

von Elisabeth Willers

Foto: Elisabeth Willers

Beate Simon, seit gut einem Jahr Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Rheine mit angeschlossenem Kinderschutz-Zentrum, sprach mit der MV über ihre Arbeit und die aktuelle Lage.

„Es ist eine regelrechte Welle, die gerade über uns schwappt. Seit Mitte 2020 steigt die Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die bei uns Unterstützung und Hilfe suchen, kontinuierlich an. Und der Trend setzt sich in diesen Wochen und Monaten fort.“ Beate Simon, seit gut einem Jahr Vorsitzende des D...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0