Rheine

Knotenpunkt A30/B70: Unternehmen wollen Arbeiten beschleunigen

„An einem Strang zu ziehen ist wichtig“

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:30 Uhr

von Klaus Dierkes

Foto: Yassine Mokdad

Vertreter von Straßen.NRW, der beteiligten Kommunen und der beiden Kreise Steinfurt und Emsland stellten am Donnerstag Maßnahmen vor, mit denen der Ausbau des Knotenpunktes A30/B70 in Holsterfeld um einige Monate beschleunigt werden kann.

Über die Umgestaltung des Knotenpunktes A30/B70 in Holsterfeld hat wohl jeder Autofahrer schon mal geflucht, der sich hier im Schneckentempo auf eingeschränkter Fahrspur und zwischen Lkws und Baumaschinen durch die Baustelle gequält hat. Hintergrund der Bauarbeiten, die vor drei Wochen begonnen hab...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0