Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Lesung und Lieder zur Einsamkeit

„Düstere Mette“ am Mittwoch in der Stadtkirche

Dienstag, 16. April 2019 - 10:00 Uhr

von Newsdesk

15 Lichter stehen während der „Düsteren Mette“ im Altarraum. Nach jeder Lesung wird eines von ihnen gelöscht, bis nur die „Christus-Kerze“ bleibt.

Auf eine uralte Form des kirchlichen Stundengebets geht sie zurück, die „Düstere Mette“ in Rheines Stadtkirche. Auch in diesem Jahr steht sie am Beginn der Kar- und Ostertage in Sankt Dionysius, am Mittwoch, 17. April, um 20 Uhr.Die Texte, die an diesem Abend gelesen werden, stammen aus dem Alten T...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0