Rheine

Mahlzeiten vom Blechteller – ärmliche Wohnverhältnisse

Filmdokument über Durchgangslager für Vertriebene in der Damloupkaserne

Donnerstag, 25. März 2021 - 19:00 Uhr

von Hartmut Klein

Foto: Archiv Heinz Schulte

An der Mittelstraße wurde im Zuge der Kriegsvorbereitung 1935/36 die Damloupkaserne gebaut, die nach 1945 als Durchgangslager für Vertriebene und Flüchtlinge genutzt wurde.

„Unter normalen Wohnverhältnissen wären die Leistungen (des Schülers) vielleicht besser gewesen“, heißt es in einem 1958 ausgestellten Abschlusszeugnis der zum Durchgangslager Damloupkaserne gehörenden evangelischen Lagerschule. 134 Schülerinnen und Schüler erhielten dort zwischen 1952 und 1958 ihr...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0