Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Maßnahmen gegen Borkenkäfer bereits geplant

Keine Krisenstimmung, denn im Stadtgebiet gibt es wenig Fichten

Dienstag, 14. Mai 2019 - 06:00 Uhr

von Kristina Sehr

Foto: picture alliance/dpa

Der Borkenkäfer befällt beinahe ausschließlich Fichten.

Der Sommer 2018 wurde dank seiner Hitze und Trockenheit als „Jahrhundertsommer“ bekannt. Diese Witterungsbedingungen boten ideale Lebensbedingungen für den Borkenkäfer. Auch in den städtischen Fichtenbeständen vermehrte sich der Schädling. Daher wird der Stadtentwicklungsausschuss am kommenden Mitt...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0