Rheine

Mathias-Stiftung: Die Hemmschwelle sinkt

Vorfälle mit Impfskeptikern und Corona-Leugnern

Mittwoch, 8. Dezember 2021 - 18:00 Uhr

von Jannik Tillar

Foto: Rapreger

Wer Patienten im Mathias-Spital besuchen will muss geimpft oder genesen und zusätzlich tagesaktuell getestet sein. Grundsätzlich wurde die neue Regel gut aufgenommen, doch es gibt auch Ausnahmen, berichtet die Mathias-Stiftung.

Vor zwei Wochen sorgte das Mathias-Spital für Aufsehen: Corona-bedingt werden nur noch notwendige Operationen und Behandlungen durchgeführt. Eine niedrige vierstellige Anzahl von Eingriffen ist hiervon betroffen. Doch wie dramatisch ist die Corona-Lage aktuell in den Kliniken Rheine und Ibbenbüren?...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0