Rheine

Mit Brandstiftung Tote in Kauf genommen?

Prozessauftakt gegen 49-jährigen Rheinenser am Landgericht

Donnerstag, 13. Januar 2022 - 17:00 Uhr

von Lukas Wiedau

Foto: Jens Keblat / Archiv

Bis in die Morgenstunden war die Feuerwehr am 28. Dezember 2019 mit dem Brand in Eschendorf beschäftigt. Im Hellen wurde das ganze Ausmaß der Zerstörung sichtbar.

Dichter Rauch dringt aus dem Erd- und Obergeschoss des Hauses an der Memeler Straße in Eschendorf. Die Feuerwehr, die in dieser Nacht zum 28. Dezember 2019 um kurz nach Mitternacht an der Brandstelle eintrifft, muss besonders schnell sein. Zwei Menschen stehen am Fenster, rufen um Hilfe. Die Feuerw...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0