Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

MV-Leser packen jetzt wieder „Pakete mit Herz“

600 Wunschzettel liegen ab diesem Montag aus

Sonntag, 25. November 2018 - 18:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: MV-Archiv / Wolfgang Attermeyer

600 Wunschzettel liegen ab diesem Montag in der Geschäftsstelle der MV an der Bahnhofstraße aus. Auch diesmal liegen die Wünsche jeweils in einem finanziellen Rahmen bis zu 20 Euro.

Die Wünsche sind so bunt wie das Leben: ein Zoobesuch, Gesellschaftsspiele, Musik, Bekleidung, Lesestoff, etwas Süßes….. Ab diesem Montag können die MV-Leser wieder helfen, bedürftigen Menschen in Rheine, Neuenkirchen und Wettringen, denen es nicht so gut geht, zu Weihnachten eine große Freude zu bereiten.

Die Aktion „Paket mit Herz“ findet inzwischen zum zehnten Mal statt. 600 Wunschzettel liegen ab diesem Montag in der Geschäftsstelle der MV an der Bahnhofstraße aus.

Wunschzettel abholen

Wie in den Vorjahren hatten in den vergangenen Wochen Mitarbeiter von Kirchengemeinden, Kindertageseinrichtungen, Altenwohnheimen, Frauenhaus, Bahnhofsmission, Caritas und Diakonie bedürftige Menschen allen Alters und aller Konfessionen nach ihren Wünschen gefragt und diese notiert. Ab sofort können die MV-Leser, die anderen Menschen zu Weihnachten eine kleine Freude machen wollen, die Wunschzettel in der MV-Geschäftsstelle abholen.

Nicht jeder Bedürftige mag indes seinen Namen nennen. Deshalb können sich sowohl die Wünschenden als auch die Geschenkpaten anonym an der MV-Weihnachtsaktion beteiligen.

Bargeld nicht erwünscht

Damit das Präsent auch rechtzeitig zum Fest die Menschen erreicht, sollte es möglichst frühzeitig auf den Weg gebracht werden. Auch diesmal liegen die Wünsche jeweils in einem finanziellen Rahmen bis zu 20 Euro. Der Ersatz durch Bargeld ist ausdrücklich nicht erwünscht.

Der Kreativität bei der Verpackung sind keine Grenzen gesetzt. Das „Paket mit Herz“ sollte nach Möglichkeit stabil und weihnachtlich verpackt werden. Eine Aufwertung durch kleine Aufmerksamkeiten oder Leckereien wird jedem Empfänger sicher Freude bereiten.

Die Geschäftsstelle der Münsterländischen Volkszeitung ist montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für alle Fragen rund um die Aktion „Paket mit Herz“ gerne zur Verfügung.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.