Rheine

Poststraße: Radfahrer kritisieren unbefriedigende Verkehrssituation

Autofahrer blockieren Bordsteinabsenkung

Dienstag, 30. Juni 2020 - 16:00 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Matthias Schrief

Handicap für Radfahrer: Immer wieder müssen Radfahrer in der Straße „Am Thietor“ wegen falsch haltender Fahrzeuge absteigen oder sich mühsam daran vorbeischlängeln, um den Radweg auf der anderen Seite zu erreichen.

Im Stadtverkehr setzt Reinhold Lübbing auf das Fahrrad. Zwischen dem Stadtteil Schleupe und der Innenstadt geht mit dem Zweirad in der Tat vieles schneller als mit dem Auto. Seit Jahren ärgert sich Lübbing allerdings über die Verkehrsführung im Bereich des Radweges entlang der Poststraße und der An...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0