Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Randalierer beschädigen 18 Autos

Vandalismus am Isoldenweg und der Heriburgstraße

Donnerstag, 10. Januar 2019 - 16:15 Uhr

von Newsdesk

Foto: Lukas Wiedau

Symbolfoto

An der Heriburgstraße und am parallel dazu verlaufenden Isoldenweg sind am Mittwochabend insgesamt 18 Autos beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, waren der oder die unbekannten Täter gegen 23.40 Uhr am Werk. An den Fahrzeugen hatten sie demnach Scheibenwischer abgeknickt oder Außenspiegel abgebrochen. Festgestellt wurden die Schäden am Donnerstagmorgen.

Polizei sucht Zeugen

Derzeit liegen der Polizei keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor. Ein Anwohner habe jedoch mitgeteilt, dass es einen wichtigen Zeugen geben könnte, der dort zu Fuß unterwegs war.

Der Mann, der einen Blaumann trug und humpelte, wird nun dringend gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.