Rheine

Rentner räumt Veruntreuung ein

Vereinsbeiträge auf eigenes Konto umgebucht

Donnerstag, 8. April 2021 - 19:30 Uhr

von Monika Koch

Foto: Lukas Wiedau

Wegen Veruntreuung muss sich ein Rentner aus Rheine vor Gericht verantworten.

Wegen Veruntreuung von Vereinsbeiträgen als Schatzmeister eines Tischtennisvereins in Bad Bentheim stand am Dienstag ein 73-jähriger Rentner aus Rheine vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, in der Zeit vom 10. November 2014 bis 31. Oktober 2017 in zwölf Einzelfällen Beträge zwischen 50 ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0