Rheine

Rohrbruch im Hallenbad

Schließung

Freitag, 16. Oktober 2020 - 06:00 Uhr

von Wolfgang Attermeyer

Foto: Sven Rapreger

Nach einem Rohrbruch muss das Schwimmerbecken im Hallenbad entleert werden, damit die Reparaturarbeiten darunter beginnen können. Wie lange es geschlossen bleibt, ist noch unklar.

Keine guten Nachrichten gibt es für die Schwimmer im Hallenbad Rheine: Am späten Mittwoch-Abend hat sich ein Rohrbruch an einer Haupt-Wasserleitung ereignet, die von der tiefsten Stelle unterhalb des Schwimmerbeckens zur Filteranlage verläuft und nicht zugänglich ist. Das teilte Volker Nöring, Leit...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0