Rheine

Sexuelle Belästigung im Hallenbad

Öffentlichkeitsfahndung mit Foto

Donnerstag, 23. Juli 2020 - 14:24 Uhr

von Newsdesk

Foto: Stefan Puchner/dpa

Bereits am 29. Februar ist ein 17-jähriger Junge in der Männerdusche des Hallenbads in Rheine von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Jetzt bittet die Polizei mit zwei Fotos um sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung des Tatverdächtigen führen.

Foto: Polizei

Der abgebildete Mann soll etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß und von kräftiger Statur sein. Er hatte nach Angaben der Polizei eine osteuropäische Erscheinung und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine unter Telefon 05971/938-4215.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.