Rheine

Solidarität für die Reisebranche

Reisebüro Dittrich erfährt in der Corona-Krise viel Zuspruch

Montag, 7. September 2020 - 18:00 Uhr

von Jannik Tillar

Foto: Jannik Tillar

Das Team vom Reisebüro Dittich: (v.l.) Petra Dittrich, Brigitte Achterkamp, Klaus Hallmann und Hans Dittrich.

Hans Dittrich bleibt optimistisch – trotz allem. Den Gründer des gleichnamigen Reisebüros an der Herrenschreiberstraße traf die Corona-Pandemie wie aus dem Nichts, mit allen daraus folgenden Konsequenzen: Stornierungen, Umsatzausfall, Kurzarbeit. Aber – und auch das sei ein Teil der Wahrheit: „Die ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0