Rheine

Stadt will IT-Sicherheit verbessern

Hacker-Angriffe nehmen zu

Montag, 20. November 2023 - 18:00 Uhr

von Matthias Schrief

Ende Oktober hat ein Cyberangriff die IT von 72 Kommunen größtenteils lahmgelegt. Um so ein Szenario zu vermeiden, will die Stadtverwaltung in Rheine vorsorgen.

Foto: picture alliance/dpa

Hackerangriffe und teure Verschlüsselungen treten immer häufiger auf. Die Stadtverwaltung in Rheine will sich dagegen wappnen und die IT-Sicherheit im Rathaus sowie in den Schulen verbessern.

Chaos. Nichts geht mehr. Das Rathaus steht still. Die Telefone bleiben stumm, E-Mails gehen weder rein noch raus. Hacker haben die IT-Struktur der Kommunalverwaltung lahmgelegt. Was die Stadt tun muss, um solch ein Szenario zu verhindern, um Hackern den Zugriff so schwer wie möglich zu machen, ist ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0