Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Taxischeibe mit Stein eingeschlagen

Dreistelliger Geldbetrag erbeutet

Mittwoch, 11. Juli 2018 - 11:39 Uhr

von Newsdesk

Foto: dpa

Ein unbekannter Täter hat am Dienstagmittag die Scheibe eines Taxis mit einem Stein zertrümmert und aus dem Taxi Bargeld gestohlen. Der Fahrer hatte den Opel gegen 13.40 Uhr am Taxistand an der Kolpingstraße geparkt. „Als er gegen 14.15 Uhr zurückkehrte, stellte er sofort eine zerborstene Scheibe fest“, schildert die Polizei.

Der Stein lag im Fußraum des Taxis, in der erbeuteten Geldbörse befand sich ein dreistelliger Eurobetrag. Der unbekannte Tatverdächtige lief zu einem in der Nähe abgestellten schwarzen Fahrrad, mit dem er in Richtung Münstermauer wegfuhr. Er war ungefähr 1,75 bis 1,80 Meter groß, trug eine dunkle Kapuze oder ein Basecap, eine dunkle, lange Hose und eine dunkle, langärmelige Jacke. Zudem hatte er eine dunkle Sporttasche dabei, auf deren Seite sich ein heller Fleck befand, möglicherweise ein Logo.

Karte

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Diebstahl oder zu der unbekannten Person unter Telefon 05971/938-4215.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.