Rheine

Unmut bei den Gastwirten

Corona-Schutzmaßnahmen verändern wieder verstärkt das gesellschaftliche Leben

Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 17:42 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Sven Rapreger

Leere Stühle: Mit der Aktion haben Rheiner Gastronomen im Frühjahr auf die Folgen des ersten Lockdowns aufmerksam machen wollen. Ab Montag sollen die gastgewerblichen Betriebe vor dem Hintergrund der steigenden Coronafallzahlen erneut geschlossen werden. Der Unmut unter den Gastwirten ist groß.

Der Groll in der Gastronomie gegen die neuen Coronaschutz-Maßnahmen, die Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer am Mittwoch beschlossen haben, ist auch in Rheine deutlich spürbar. „Ich bin enttäuscht. Ich habe nicht damit gerechnet, dass es für uns wieder einen Lockdow...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0