Rheine

Venhaus: Der Widerstand formiert sich

Pläne für Speller Gewerbeflächen: Sorge beim Aktionsbündnis „Liebenswertes Venhaus“

Sonntag, 29. November 2020 - 09:00 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: Matthias Schrief

Die Hofstelle Böker an der Venhauser Straße in Spelle: Die Gemeinde will einen Teil der erworbenen rund 48 Hektar landwirtschaftlicher Fläche umnutzen. 25 Hektar sollen in den kommenden Jahren als Gewerbe- und Industriefläche ausgewiesen werden. Zudem gibt es Pläne für eine acht Hektar große Wohnbebauung.

In Rheines unmittelbarer niedersächsischen Nachbarschaft stehen offensichtlich weitere landschaftliche Veränderungen an. Nach dem Ankauf der Hofstelle und der Ländereien des landwirtschaftlichen Betriebes Böker in Spelle-Venhaus in einer Größenordnung von rund 48 Hektar durch die Niedersächsische L...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0