Rheine

Vierjähriger aus dem Koma erwacht

Großvater des Unfallopfers von der Salzbergener Straße meldet sich in Einwohnerfragestunde zu Wort

Samstag, 11. September 2021 - 12:30 Uhr

von Paul Nienhaus

Foto: Schrief

Nachdem ein Vierjähriger beim Queren der Salzbergener Straße angefahren und schwer verletzt wurde, machen Anwohner im Bereich Bentlage auf die bereits seit langer Zeit beklagte fehlende Verkehrssicherheit im Bereich Salzbergener Straße/In der Friede/Kreuzherrenweg mit einer Unterschriftenaktion aufmerksam. Anwesende Lokalpolitiker regten eine Resolution im Rat der Stadt Rheine an, um die Forderungen der Anwohner an den Straßenbaulastträger weiterzuleiten.

„Vierjähriger Junge schwer verletzt“ lautete die Überschrift der Polizeimeldung in der MV-Ausgabe vom vergangenen Montag. Das Kind war am späten Freitagnachmittag, 3. September, beim Überqueren der Salzbergener Straße mit seinem Fahrrad in Richtung Kreuzherrenweg von einem Auto erfasst worden. Am D...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0