Rheine

Vorerst keine Lollitests in Kitas

Jugendhilfeausschuss will mit dem Land reden

Samstag, 22. Januar 2022 - 08:00 Uhr

von Paul Nienhaus

Foto: dpa

Schwieriger Weg zu mehr Sicherheit: Politik und Stadtverwaltung diskutierten über eine Corona-Teststrategie für die örtlichen Kindergärten.

Mit der „Lollimethode“ möchte der Jugendamtselternbeirat zu mehr Gewissheit bei Testungen in Rheiner Kindertagesstätten gelangen. Erreichen wollten das die Mitglieder des Eltern-Gremiums – das nach eigenem Bekunden die Interessen von mehr als 3.000 Kindern in Rheiner Kitas und in der Kindertagespfl...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0