Rheine

Vorsorge: Risiken rechtzeitig erkennen

Untersuchungen werden von Jugendlichen weniger oft wahrgenommen

Donnerstag, 14. Oktober 2021 - 14:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: AOK

Auch ein vertrauliches Gespräch mit dem Arzt oder der Ärztin ist im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche möglich.

Medizinische Vorsorge scheint für Jugendliche im Kreis Steinfurt ein Tabuthema zu sein. Denn nur etwa jeder sechste Teenager im Kreis Steinfurt geht zu den Jugenduntersuchungen J1 und J2. Das geht aus einer aktuellen Auswertung hervor. „Für gesunde Entwicklung besonders wichtig“Danach nutzten im ve...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0