Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Wegen Cannabis vor Gericht

Freitag, 21. April 2017 - 09:00 Uhr

von Monika Koch

Ein Minigewächshaus mit 13 Cannabispflanzen, 60 Gramm Marihuana und geringe Mengen Amphetamin haben Polizisten bei einem 44-Jährigen aus Rheine sichergestellt. Ob er schuldfähig ist, war nun die Frage vor dem Amtsgericht.

Am Dienstag musste sich ein 44-jähriger Rheinenser wegen Drogenhandels vor dem Einzelstrafrichter verantworten. Die Polizei hatte zuvor bei ihm ein Minigewächshaus mit 13 Pflanzen, zudem gut 60 Gramm Marihuana und geringe Mengen Amphetamin, an unterschiedlichen Tattagen sichergestellt.Gutachten sol...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0