Rheine

Wo gebaut wird, fallen Bäume

Private haben im vergangenen Jahr 140 Fällgenehmigungen beantragt, 124 davon wurden genehmigt

Mittwoch, 18. Mai 2022 - 18:00 Uhr

von Matthias Schrief

Foto: picture alliance / dpa

Wenn gebaut wird, müssen Bäume oftmals weichen (Symbolfoto).

Wenn gebaut wird, müssen Bäume oftmals weichen. In Rheine gehen 58 Prozent der privat beantragten und erteilten Fällgenehmigungen auf die Umsetzung von Baumaßnahmen zurück. Das geht aus dem Bericht der Verwaltung zum Vollzug der Baumschutzsatzung hervor, die im jüngsten Ausschuss für Stadtentwicklu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0