Rheine

Zeitdruck: Was tun mit dem Wahlbrief?

Bürger beklagen fehlende oder späte Zustellung von Wahlunterlagen

Donnerstag, 24. September 2020 - 18:52 Uhr

von Wolfgang Attermeyer

Foto: Privat

Im Wahlamt der Stadt kann man seine Stimme direkt abgeben.

Poststreik? Späte Absendung? Verlust? Die Ursachenfindung für die ausbleibende Zustellung von Wahlunterlagen gestaltet sich schwierig. Bei vielen Wählern, zum Beispiel in Hauenhorst, war die beantragte Post auch am Mittwoch noch nicht angekommen. Ein anderer Bürger klagte, er habe am Dienstag und M...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0