Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rheine

Zwischen Hunger, Kälte und Neuanfang

Der Wiederbeginn in der britischen Besatzungszone: Ausgangssperren, Verwaltung und Beschaffung von Lebensmitteln

Samstag, 9. Mai 2020 - 06:00 Uhr

von André Schaper

Foto: Fotosammlung Peter Heckhuis

Lange war die provisorische Brückenkonstruktion der Briten die einzige Möglichkeit, die Ems zu überqueren. Anfang April des Jahres 1945 hatte die Wehrmacht alle Brücken gesprengt.

Wussten Sie, dass man auch schon vor 75 Jahren – im Herbst 1945 – überlegte, wie man die Schulen wieder öffnen könnte? Dabei spielte allerdings keine Pandemie eine Rolle, sondern die Wiederaufnahme des Schulbetriebes direkt nach dem Zweiten Weltkrieg. Aus Unterlagen im Stadtarchiv Rheine geht hervo...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0