Wettringen

„25 Prozent des Spargels bleiben im Boden“

Coronavirus-Situation für den Spargelhof Lastering in Bilk

Donnerstag, 4. Juni 2020 - 06:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Fabian Kronfeld

Auch Bernhard Lastering muss auf seinem Betrieb in Bilk Ernteverluste beim Spargel verzeichnen. 25 Prozent seines Spargels bleiben in dieser Saison im Boden.

Trotz der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln, wenn es heißt „Masken auf!“ im Hofladen in Bilk und nur wenige Leute gleichzeitig hinein dürfen, stehen die Kunden in diesem Jahr an den Feiertagen wortwörtlich Schlange am Spargelhof Lastering. In Zwei-Meter-Abständen stehend reicht die Schlange gerne...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0