Wettringen

Abseits der Einsätze geht nichts

Jahresbericht 2020 der Freiwilligen Feuerwehr und kurzer Blick auf 2021: Übungsbetrieb fehlt deutlich

Sonntag, 18. April 2021 - 08:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Keblat

Was der Freiwilligen Feuerwehr in der Pandemie am meisten fehlte, waren die Übungen; im Bild eine der ersten und wenigen Übungen, die nach dem ersten Lockdown 2020 wieder möglich waren. Für 2021 hofft die Wehr, ab Mai wieder starten und vor allem den „Nachwuchs“ ausbilden zu können.

Bevor der Alltag der Coronavirus-Pandemie ebenfalls bei der Freiwilligen Feuerwehr im Hiärtken van de Wiält einkehrte, startete das Jahr 2020 doch zunächst mit einer freudigen Nachricht: Schließlich stieg die Zahl der aktiven Kameradinnen und Kameraden zum Beginn des neuen Jahrzehnts erstmalig auf ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0