Wettringen

„Augenblicksversagen“ mit tödlichem Ausgang

Nach dem Tod eines Wettringers: Metelener verurteilt

Donnerstag, 27. Oktober 2022 - 18:00 Uhr

von Dieter Huge sive Huwe

Foto: Archiv

Vor dem Amtsgericht in Steinfurt wurde die Verhandlung gegen den 69-Jährigen geführt. Sein fahrlässiges Handeln führte zum Tod eines 18-jährigen Motorradfahrers aus Wettringen und schweren Verletzungen bei dessen Begleitung.

Am 8. August des vergangenen Jahres endete auf der Bundesstraße 70 das Leben eines jungen Mannes unter dramatischen Umständen. Der 18-Jährige war an jenem Sonntag mit seinem Motorrad unterwegs und kollidierte schuldlos mit einem einbiegenden Pkw. Der Wettringer starb noch an der Unfallstelle. Seine...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0