Wettringen

Ein Plus an Sicherheit

Brandschutzbedarfsplan schlägt schrittweise Erneuerung des Fuhrparks vor

Montag, 6. Juli 2020 - 17:22 Uhr

von Jnes Keblat

Foto: Jens Keblat

Das Fuhrpark-Gruppenfoto macht es deutlich: (v. l.) Das Wechselladerfahrzeug hat der Kreis Steinfurt in Wettringen stationiert, es hat für den Brandschutzbedarfsplan daher nahezu keine Relevanz, auch das Tanklöschfahrzeug ist erst sechs Jahre alt, doch alle übrigen Fahrzeuge müssen in den kommenden Jahren ersetzt werden. Den Anfang soll das kleine Löschfahrzeug (3. v. r.) machen.

Im zweiten Teil zum Brandschutzbedarfsplan geht es um die schrittweise Erneuerung des Fuhrparks der Feuerwehr:Taktik und Teamarbeit nützen nichts, wenn die Technik hinterherhinkt: Die fünf gemeindeeigenen Feuerwehrfahrzeuge sind im Schnitt über 15 Jahre alt. Der neue noch nicht vom Gemeinderat besc...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0