Wettringen

Ein Umdenken beim Fahrradkauf

Fahrradhändler vor Ort über den Radfahrt-Boom in der Pandemie: Lieferschwierigkeiten bei E-Bikes

Donnerstag, 15. April 2021 - 07:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Sven Rapreger

Frank Rummeling von Zweirad Heemann inmitten der E-Bikes im Geschäft: Nach dem ersten Lockdown habe es darauf den Ansturm der Kunden gegeben. Die Sicherung der hochwertigen E-Bikes ist dabei vermehrt ein Thema (unterer Bericht). Rummeling zeigt hier aktuelle Technik.

Touren mit dem eigenen Fahrrad erfreuen sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Doch gerade die Corona-Pandemie hat dem Radfahren noch einmal Aufschwung verliehen – mangels anderer Freizeitaktivitäten und Urlaubsreisen kein Wunder. Die Fahrrad-Händler vor Ort haben diesen „Boom“ (englisch für Aufs...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0