Wettringen

Gasdruckleitung: Arbeiten verzögern sich leicht

Aktuelle Maßnahme auf der Bültstraße: Wintereinbruch sorgte für Zwangspause

Samstag, 27. Februar 2021 - 11:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Gemeinde Wettringen

Die alte Leitung (in blau markiert) stammt noch aus dem Jahr 1953. Die neue verläuft lediglich entlang dreier Straßen im Ortskern.

Auf der Bültstraße am Schulzentrum werden derzeit die Bauarbeiten für den Wettringer Teilabschnitt der neuen überörtlichen Gasdruckleitung zwischen Metelen und Rheine fortgesetzt. Der erste Bauabschnitt für die neue Gasdruckleitung der Firma Thyssengas auf Gemeindegebiet konnte bereits im Jahr 2019...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0