Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wettringen

Gute Nachrichten aus Havanna

Dienstag, 12. Januar 2016 - 12:40 Uhr

von Wolfgang Attermeyer

Gute Nachrichten von der Aktion "Augenlicht für Pauline": Ein kubanischer Arzt hat die Diagnose korrigiert, eine Operation ist derzeit nicht nötig.

Eine korrigierte Diagnose und keine Operation: Die Reise zur Augenklinik im kubanischen Havanna verlief für die elfjährige Pauline Nickel und ihre Mutter Marina überraschend und anders als gedacht. Nach den dortigen Voruntersuchungen stellte Professor Lazaro Pelaez mit dem Ärzteteam fest, dass das ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0