Wettringen

Schützen legen Kranz nieder

Teil der Tradition trotz Corona bewahrt

Dienstag, 2. Juni 2020 - 07:00 Uhr

von Fabian Kronfeld

Foto: Privat

Wegen der Coronaschutzverordnung fällt das Schützenfest aus. Dennoch ließen es sich die Schützen Maxhafen Wettringen nicht nehmen, am Mahn- und Ehrenmal wie jedes Jahr einen Kranz abzulegen.

Kein Schützenfest am Pfingstsonntag, eine Ausnahme nicht bloß in Maxhafen. Der Vorstand des Schützenvereins führte die Tradition dennoch ein wenig fort und legte bereits am Freitagabend am Mahn- und Ehrenmal in Maxhafen einen Kranz nieder, um den verstorbenen und in den Weltkriegen gefallen Schütze...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0