Wettringen

Weiterhin regiert die Vorsicht

Seit Pfingsten erste leichte Lockerungen in Altenheimen wie dem Caritas-Elisabethstift

Freitag, 28. Mai 2021 - 08:00 Uhr

von Julian Lorenbeck

Immer wieder wurden Aktivitäten mit den Bewohnern gemacht, wie hier Rita Hüser (r.) vom Betreuungsdienst, die zusammen mit Bewohnerin Magdalena Quittek eine Karte bastelte.

„Wir stecken gerade mitten in einer Umbruchphase“, erklärt Uwe Flüthmann, Leiter des Caritas-Elisabethstiftes. Um die Pfingst-Feiertage kamen in Altenheimen wie dem Elisabethstift erste leichte Lockerungen. Das bedeutete für vollständig geimpfte sowie für genesene Bewohner, Beschäftigte und Besuche...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0