Wettringen

Wettringer Hengste erzielen Spitzenpreise

Körwoche und Auktion beim Westfälischen Pferdestammbuch

Freitag, 27. November 2020 - 15:26 Uhr

von Newsdesk

Foto: Guido Recki

Gekört, prämiert und für 210.000 Euro bei der anschließenden Auktion des Westfälischen Pferdestammbuchs versteigert wurde dieser Hengst aus Wettringen. Darüber freuen sich (v. l.) Körkommissar Michael Settertobulte, Aussteller Mathieu Beckmann, Züchter Heinrich Aarnink und Ausbilder Uwe Hannöver.

25 dressurbetonte Junghengste standen nach der Körung 2020 des Westfälischen Pferdestammbuchs bei der coronabedingt auch online durchgeführten Auktion zum Verkauf. Die internationale Kundschaft zahlte im Durchschnitt 143.000 Euro pro Pferd, das teuerste lag bei 800 000 Euro. Das teilt das Westfälis...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0