Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wettringen

Wind stört bei der Blattmontage

Mittwoch, 17. Februar 2016 - 08:30 Uhr

von Wolfgang Attermeyer

Warten auf ein Windloch: Die Montage der Windkraftanlagen in der Brechte und im Strönfeld steht vor der Vollendung. Für die Montage der Rotorblätter muss es jedoch windstill sein.

Es ist schon ein bisschen paradox: Wenn die neun neuen Windkraftanlagen (WKA) im Strönfeld und in der Brechte endlich in Betrieb gehen, kann es nicht genug Wind geben. Doch für die Fertigstellung der Windräder muss es windstill sein - ein notwendiger Zustand für die Montage der Rotorblätter, wenn m...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0