Wettringen

Zahl der Turmfalken geht stetig zurück

Nabu: Lebensraum für den kleinen Greifvogel erhalten

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 17:30 Uhr

von Newsdesk

Foto: Marlene Biefang

Der Bestand der Turmfalken geht stetig zurück. Den Tieren fehlt es laut Nabu zunehmend an Nistplätzen und Nahrung.

Mit schrillen „Sriieh,Sriieh, Sriieh“-Rufen, gegen den böigen Wind ankämpfend, ziehen vier junge Turmfalken über Bannings Wiesen ihre Kreise – und landen Sekunden später wieder auf dem First der Scheune. Interessiert beäugt der Jungvogel die Menschen auf dem Hof.Ausdauernder RüttelflugLudwig Bannin...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0