Wettringen

Zum dritten Mal Kreuzwegestation grundlos schwer beschädigt

„Das ist ein No-Go“

Montag, 27. Juli 2020 - 19:00 Uhr

von Julian Lorenbeck

Foto: Sven Rapreger

Erneut wurde eine Kreuzwegestation schwer beschädigt.

Erneut wurde eine Kreuzwegestation in Wettringen grundlos schwer beschädigt. Es handelt sich um den bereits dritten Vorfall dieser Art in kurzer Zeit. Mitte Juni war die erste Kreuzwegestation beschädigt worden (MV berichtete). Bei der am Wochenende zerstörten Station, die in der Nähe des Marienhei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0