Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Wettringen

Zweisprachiges Gesangsvergnügen

Weihnachtsliedersingen des Heimatvereins

Donnerstag, 2. Januar 2020 - 15:09 Uhr

von Herbert Göcke

Foto: Herbert Göcke

An der schön gedeckten Kaffeetafel ließ es sich gut plaudern.

Zweisprachigkeit kennzeichnete das Weihnachtsliedersingen des Heimatvereins Wettringen am Sonntag. Man küerde un süng Hauchdütschk und sprach und sang auch Platt. Heimatvereinsvorsitzender Werner Janning freute sich. „Gut, dass wir diese alte Tradition beibehalten haben.“Kaffee und GlühweinMit der ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0