Lokalsport Emsdetten

200 Millionen Euro Nothilfe

Der Staat hilft den Profivereinen und geht von weiteren Zuschauereinschränkungen aus

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 14:18 Uhr

von Friedhelm Wenning

Foto: Bernd Oberheim

Fehlende Zuschauereinnahmen beispielsweise in der 2. Handball-Bundesliga sollen teilweise ausgeglichen werden. Das soll der Bundestag am Donnerstag beschließen. Dass Politiker jedoch davon ausgehen, dass selbst in der Rückrunde noch nicht in vollen Hallen gespielt werden kann, ist eine Horrorvision für die Vereine.

Das hört sich wie ein von vielen herbeigesehnter Rettungsanker an: Der Staat will den Vereinen der Topligen im Basketball, Handball, Eishockey und Volleyball sowie der 3. Fußball-Liga mit einer Nothilfe von 200 Millionen Euro unter die Arme greifen. Arbeitsgruppen der Koalitionsfraktionen einigten ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0