Lokalsport Emsdetten

Borussia nicht mehr Borussia

Spätes Elfmetertor sichert Gastgeber TuS Tengern noch einen hochverdienten Punkt

Sonntag, 18. Oktober 2020 - 18:59 Uhr

von Friedhelm Wenning

Foto: Thomas Strack

Musste mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden: Borusse Andreas Heckmann (vorne).

Spätestens nach dem 2:2 beim TuS Tengern muss jedem klar sein: Die Emsdettener Borussia der Saison 2020/21 ist nicht mehr die Borussia der vergangenen Spielzeit. Mit dem 2:2 beim TuS können die Borussen gut leben, obwohl der Ausgleich der Gastgeber erst spät durch einen umstrittenen Elfmeter fiel.V...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0